Sonntag, 19. März 2017

Karte zum Ruhestand

Ein weiterer Auftrag war eine Karte zum Ruhestand eines Arztes. Dazu habe ich einfach den "Leckerlaster" als "Krankenwagen" umfunktioniert und eine ganz schlichte Karte gestaltet. Da ich für den Ruhestand keinen passenden Stempel habe, habe ich einfach den Spruch oben selbst geschrieben.


Sonntag, 12. März 2017

Anglerkarte

In letzter Zeit hatte ich wieder einige Auftragsarbeiten zu erledigen. Eine davon möchte ich euch heute gerne zeigen. Es war eine Karte für einen 60.sten Geburtstag für einen Angler gewünscht. Ich habe mich an eine Karte erinnert, die ich schonmal im Internet gesehen habe, da ich aber auf so vielen verschiedenen Seiten unterwegs bin, weiß ich leider nicht mehr, wo ich sie gesehen hab. Falls ihr sie irgendwo gefunden habt, dürft ihr mir gerne den Link schicken, dann baue ich ihn in diesen Post noch mit ein.


 
Als ich jetzt gerade die Bilder durchgesehen habe, habe ich festgestellt, dass ich den Einstecker in der oberen Brusttasche gar nicht fotografiert habe. Wenn man daran zieht, steht die 60 darauf und nocheinmal "Alles Gute".

Sonntag, 26. Februar 2017

Babykarte 2

Die zweite Babykarte die ich gestaltete sollte eigentlich nur als Unterschriftenkarte zum Geschenk dienen und brauchte somit nicht viel Platz um Wünsche aufzuschreiben.




Leider ist mir zu spät eingefallen, dass ich bei dieser Karte ja einen Magnetverschluss verwenden könnte....

Sonntag, 19. Februar 2017

Babykarte 1

Dann hatte ich ja noch zwei Babykarten zu gestalten. Bei der ersten Karte nutzte ich das Stempelset Foxy Friends und gestaltete mir außerdem mein eigenes Desingpapier. Dazu stempelte ich die kleinen Sterne aus dem Set "Designer-Grußelemente" in Schiefergrau, Himmelblau und Kürbisgelb auf einen flüsterweißen Aufleger...

Sonntag, 12. Februar 2017

Besondere Geburtstagskarte

So, nun geht es weiter mit meinen Aufträgen, die ich euch eigentlich schon früher versprochen hatte... Da wir letztes Wochenende aber einen tollen Fasnetsball im Dorf hatten, bei dem ich auch ziemlich aktiv war und somit das komplette Wochenende mit Aufbau, hinter der Bar helfen und Abbau beschäftigt war (und Sonntagmittag dann mit Schlaf nachholen), bin ich leider nicht dazu gekommen einen Blogeintrag zu schreiben.

Heute möchte ich euch eine besondere Karte zeigen, die zu einem 60sten Geburtstag gewünscht wurde. Zu diesem Geburtstag wurde ein Lied gedichtet, welches auf DinA4 - Format gedruckt wurde und ebenfalls in der Karte Platz finden sollte. Das war eine Herausforderung, drei DinA-4 Seiten unterzubringen... Aber ich habe es geschafft:

Ach ja, es wurden die Farben rosa, lila, flieder, brombeer usw. gewünscht, da diese gut zum eigentlichen Geschenk passen.




 
Auf die Frontseite kamen wieder meine geliebten Libellen. Außerdem arbeitete ich den Hintergrund wieder in Aquarelltechnik und was auf den Bildern leider nicht gut zu sehen ist, ich habe die brilliantweißen Akzente genutzt (hier habe ich allerdings die weiße Folie abgezogen und nur die klaren Steine aufgeklebt.



 
Der Umschlag ist 21 x 21 cm groß geworden. Ihr seht auch, dass ich die Karte nicht auf meinem Tisch fotografieren konnte, da sie einfach zu lang war, deshalb musste ich sie auf meinem Wohnzimmerboden ausbreiten.

Sonntag, 29. Januar 2017

Karten

Dieses Wochenende hatte ich einige Aufträge abzuarbeiten. Ich sollte eine Geburtstagskarte zum 50.sten Geburtstag und eine zum 60.sten Geburtstag. Außerdem sollte ich noch eine Karte für eine Tanzlehrerin zum Abschied machen und diverse Babykarten sollten auch noch gemacht werden. Also ihr seht, ich hatte einiges zu tun. Bis jetzt habe ich alles, außer die Babykarten geschafft, allerdings kann ich euch noch nicht alle Karten zeigen...
Daher zeige ich euch heute die erste Geburtstagskarte. Sie wird euch vermutlich schon relativ bekannt vorkommen, weil ich so eine in der Art schonmal gepostet habe. Aber was soll ich sagen, zur Zeit stehe ich einfach voll auf die tollen Libellen :-)
Ach ja, und außerdem bin ich auch noch der Aquarelltechnik verfallen. Aber ich hoffe, ich kann euch bald mal Karten in einem anderen Stil zeigen ;-)
Hier nun die Karte zum 50sten:



 


 Die nächste Karte wird euch sicherlich bekannt vorkommen, die habe ich nämlich eins zu eins bei Pia abgekupfert, weil sie mir sooo gut gefallen hat und sie einfach optimal für eine Tänzerin passt:




Sonntag, 22. Januar 2017

Geburtstagskarte

Vor Kurzem bin ich wieder gefragt worden, ob ich eine Geburtstagskarte zum 60. Geburtstag gestalten könnte. Der Beschenkte sollt ein E-Bike bekommen und dieses Thema sollte auch auf der Karte zu sehen sein.
Also entschied ich mich, eine Ziehkarte zu gestalten.

 
Wenn man oben an der Lasche zieht....

 
...kommt ein Fahrrad aus dem Geschenk gefahren.
Leider ist das Fahrrad ein altes Stempelset und gibt es nicht mehr in den aktuellen Katalogen.