Sonntag, 8. April 2018

Swaps von Wiesbaden

Hallo zusammen,
wenn ihr das lest, bin ich schon bald auf dem Rückweg von Wiesbaden wo das diesjährige OnStage Event stattgefunden hat.
Trotzdem möchte ich euch jetzt schon - auch wenn ich noch nicht zu Hause bin- meine Swaps zeigen, die ich dafür gewerkelt habe.
Ich habe zwei verschiedene Kärtchen gemacht, die irgendwie auch zusammengehören ;-)
Die Kärtchen sind 10,5 cm x 7,5 cm. 




 Hier habe ich nur die Blüte aus dem Set "Schmetterlingsgruß" gestempelt, coloriert und ein wenig die Kanten geinkt. Das Besondere an dieser Karte ist, dass ich hinten ein Stückchen selbstgemachte Gartenseife angebracht habe, die nicht nur den Gartendreck super abwäscht, sondern auch Stempelfarbe entfernt und zudem die Hände noch pflegt.





Hier habe ich mir mein Desingpapier selbstgemacht. Genutzt habe ich dazu die kleinen Blumen und Kreise aus dem Set "Swirly Bird". Auch hier gibt es eine Besonderheit. Der Kreis auf der Karte ist selbstgemachtes Blütenpapier. D. h. ich habe mir buntes Papier aus Eierkartons geschöpft und Blumensamen darauf gestreut. Dann noch ausgeschnitten und aufgetackert. Der Papierkreis kann einfach eingepflanzt werden und hoffentlich wachsen dann ein paar Blümchen. Ach ja, da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich einfach zwei verschiedene Farben gestaltet. Welche gefällt euch denn besser?

Jetzt versteht ihr auch, weshalb die Kärtchen doch irgendwie zusammen passen. Erst pflanzt man Blumen, dann kann man sich mit der Seife wieder von der Erde befreien ;-)

Jetzt wünsche ich euch noch ein sonniges Wochenede.




Kommentare:

  1. Ich habe auch einen bekommen und sage Danke für's tauschen.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Du hast nicht nur das Papier selbst gestaltet sondern auch das Samenpapier selbst gemacht? Da hast Du Dir aber ganz viel Mühe gegeben. Ich bin schon gespannt ob die Blumen was werden. Ganz lieben Dank fürs Tauschen.
    GLG Babs

    AntwortenLöschen